Wir bauen uns ein NAS selber Teil 3

Hier kann man seine Projekte Vorstellen.
Benutzeravatar
Mic-berlin
Site Admin
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 28. Oktober 2017, 11:54
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Germany

Beiträge

Online

Wir bauen uns ein NAS selber Teil 3

Okt 2017 29 11:30

Beitrag von Mic-berlin » Sonntag 29. Oktober 2017, 11:30

So, die Software ist wie gesagt UBUNTU SERVER 64 BIT System. In der jetzigen Version 16.04.1

Was wird noch an Software gebraucht.

Webmin ( zur Verwaltung über ein Windows Rechner)
Smartd (Um die Festplatten Parameter auszulesen und falls eine Festplatte sich langsam verabschiedet)
LM-Sensors (Zeigt verschiedene Temperaturen vom System an.)
MII-Tools und Ethtools ( zwecks verbinden 2 Netzwerkkarten im BOND Format)
Samba (Um Zugriff von Windows Rechner zu erlangen)
NFS-Kernel-Server ( Zugriff auf die Festplatten im Netzwerk)
MiniDLNA (Vorbereitung für MediaTomb)
MediaTomb ( um später Videos, Musik oder Fotos zu Streamen)
Apache2 Server und PHP 7
Bmon ( Zur Überwachung der Netzwerkkarten)
MC ( sieht aus wie Total Commander)

Als erstes brauchen wir das Betriebssystem. Download [Externer Link fuer Gaeste entfernt]
Ich habe mir dazu ein USB Stick gemacht. Hat den Vorteil, das die Installation recht flott geht.
Ich benutze für sowas das Programm LiLi USB Creator. Download [Externer Link fuer Gaeste entfernt].
Lasst euch nicht beirren wenn die Meldung kommt, dass er keine Live CD machen kann. Ist nicht wichtig, den es geht auch so..

Die anderen Software Elemente installieren wir nachher im laufenden System.

Habt ihr das, dann geht es im nächsten Abschnitt weiter.
Wortzählung: 200
Liebe ist die Urform der Sucht.